Die Nordschleife


Boris Becker hatte in Wimbelton sein Wohnzimmer, wir hier:

Die grüne Hölle (Jackie Stewart)

Hier einige Fakten:

1927 eröffnet, 20.83km lang, 73 Kurven, stärkste Steigung 18% Hohe Acht u. 11% Gefälle Fuchsröhre, Höhenunterschied 290m, schnellste Runde eines Fahrzeuges mit Strassenzulassung 7:11,57 (Gumpert Apollo Sport, 2009)

Der Saisonhöhepunkt auf der Nordschleife ist das Internationale ADAC-24-Stunden-Rennen für Tourenwagen, das auf der bis zu etwa 26 km langen Kombination von GP-Strecke und Nordschleife durchgeführt wird. Hier nehmen bis zu 800 Amateure und Profis auf über 200 Autos teil.

Hier mal ein paar Beispiele wie es auf der Rennstrecke so aussieht und auch wie gefährlich es ist dort zu fahren:

Ein Porsche mit 250 km/h macht einen Abflug 

Ein privater Honda fliegt ab 

Und das passiert einem Motorradfahrer am Wochenende wenn die „Provies“ auf der Strecke  sind

Und hier eine Sammlung